Gigs 2020/21

__________________________________________________________________________________________


31.01.2020
„STRECKSTRUMP“, KÖLN

Unser Jahresauftakt 2020 in unserem „Wohnzimmer“ in Kölle! Wir freuen uns natürlich wieder tüchtigst. Platz ist auf der kleinsten Bühne, unsere Sängerin Susanne werden wir wieder auf die Empore ausquartieren. Von da aus kann sie die begeisterten Massen auch viel besser dirigieren. Der „Streckstrump“ ist eben eine Institution und soll auch noch lange eine bleiben. Wir werden unser Bestes dazu beitragen – und das ist nicht wenig. Am 31.1. zum allerersten Mal mit René Lozinsky, unserem neuen Bassisten. Nääh, wie ess dat schön!
_________________________________________________
Location: Buttermarkt, 27, Köln (Altstadt)
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


13.03.2020:
„zur QUelle der strunde“, Bergisch-gladbach

Bergisch-Gladbach entwickelt sich irgendwie zum einem der Epizentren unserer musikalischen Aktivitäten. Und da gibt es jetzt eine neue Location kurz vor der Baumgrenze. Der Hans-Horst Lennefer macht ganz viel, um sein Lokal „Zur Quelle der Strunde“(schon ein geiler Name, oder?) hin und wieder zu einer Plattform für gute und ehrliche Live-Musik zu machen. Dafür muss er permanent kräftig gelobt werden. Wir waren noch nie so weit im Osten und sind gespannt auf das Tal der Strunde und die gute Luft im Bergischen. Und natürlich auch auf die Currywurst, denn die soll beim Hans-Horst sensationell gut sein. Wir freuen uns auf unsere Fans aus der Gegend, die wir anlässlich der „Dellbrücker Bluesnight“ und der „Dellbrücker Jazztage“ schon begeistert haben ………
_________________________________________________

Location: Herrenstrunden 31, 51465 Bergisch Gladbach
Beginn: 20:00h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten.


15.05.2019:
„zum Pitter“, Köln

Auch hier mächtige Begeisterung auf unserer Seite, denn beim „Pitter“ muss man einfach mal aufgetreten sein! Sein Lokal in der Merowingerstr. in Köln ist eine Institution und in Musikerkreisen bereits jetzt eine lebende Legende in der Südstadt. Und der Pitter selbst ist es natürlich auch. Was wäre die Live-Musik in Kölle ohne den Pitter? Der schreibt seine Vereinbarungen mit uns noch auf einen Bierdeckel …… und das ist mindestens genauso gut wie ein Vertrag. Jedenfalls bei uns. Pitter, wir kommen ……
_________________________________________________

Location: Merowingerstraße 2, 50677 Köln
Beginn: 20:00h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


19.06.2020:
„piano“, stolberg

Stolberg , das Tor zur Eifel – jedenfalls für Aachener! Und mittendrin in Stolberg: das „Piano“ von Otto Matheis, dem lokalen Impresario und leibhaftigem Garant für erstklassige Live-Musik in der Stadt! Auch nach seinem selbst gewählten „Ruhestand“ kann der Otto es einfach nicht lassen, tolle Konzerte zu organisieren. Wir freuen uns sehr, am 19.06. zum allerersten Mal in Stolberg zu sein und hoffen auf eine große Anzahl von R&B Fans, von denen einige uns hoffentlich noch aus der Zeit unserer Aachener Schaffensperiode kennen.
_________________________________________________

Location: Burgstraße 26, 52222 Stolberg
Beginn: 20:00h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


15.08.2020:
Privatveranstaltung, Düsseldorf

Der Himmel hatte ein Einsehen! Endlich spielen wir mal wieder in Düsseldorf. An einem wirklich netten Ort vor vielen wirklich netten Leuten.


21.08.2020
„Steigenberger“, Bonn (Petersberg)

Auch in diesem Jahr sind wir mit großer Freude wieder dabei: bei der Benefiz-Gala der Ursula-Rahman-Stiftung! Wieder eröffnen wir den Abend auf dieser einmaligen Terrasse des Steigenberger Petersberg Hotels mit Blick übers Rheintal bis hin zum Kölner Dom. Solch einen Ausblick von der Bühne gab es noch nicht einmal in Woodstock.
Und wieder ist die unermüdliche Renate Blumentrath aus Düsseldorf der Motor des Geschehens und macht und tut ….
_________________________________________________
Das ist leider wieder eine Privatveranstaltung.


02.09.2020:
„Streckstrump“, Köln

Wir eröffnen die Herbstsaison standesgemäß in unserem „Wohnzimmer“, dem „Streckstrump“ in der Kölner Altstadt! Deutschlands ältestes Jazzlokal mit weit mehr als 16.000 Konzerten in 40 Jahren. Also eine Legende und eine Institution, die man nicht verpassen darf! Das gilt auch für „Mind The Gap“. Wir haben momentan allerdings noch deutlich weniger Konzerte absolviert – aber auch weniger Jahre auf dem Buckel.
_________________________________________________

Location: Buttermarkt, 27, Köln (Altstadt)
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


28.09.2020:
„RETRO“, hilden

Bereits letztes Jahr haben wir den coolsten Montagabend aller Zeiten im „Retro“ verbracht. Das möchten jetzt alle gerne wiederholen. Und daher geht es auch in diesem Jahr wieder nach Hilden zu Daniel ins „Retro“. Unglaubliche Stimmung auf kleinstem Raum ……. und wieder ein Heimspiel für unsere Susanne!
_________________________________________________

Location: Fritz-Gressard-Platz 1, 40721 Hilden
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


10.10.2020:
„weyer’s“, refrath

Und schon sind wir wieder in Bergisch-Gladbach! Diesmal im „Weyer’s“ im Ortsteil Refrath. Da hält die Manuela Jünger seit geraumer Zeit ordentlich die Fahne hoch und sorgt in bewährter Manier auf kleinstem Raum für ein Programm mit anspruchsvoller und ansprechender „Live“-Musik. Kuschelig ist es – wenn die Tür zur Toilette aufgeht, muss der Gitarrist die Klampfe eng an den Körper ziehen. So mögen wir das. Was wären Bands wie wir ohne solche Leute wie Manuela? Gar nix. Und was hat Bergisch-Gladbach, was Düsseldorf nicht hat? Das „Weyer’s“.
_________________________________________________

Location: Bertram-Blank-Straße 8, 51427 Bergisch Gladbach (Refrath)
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


29.11.2020:
„Streckstrump“, Köln

Und schon sind wir wieder im „Streckstrump“. Das kennt Ihr ja nun schon zur Genüge. Aber davon kann man eigentlich nie genug kriegen – von dieser Top-Location mitten im Trubel der Kölner Altstadt mit 365 Tagen Live-Musik im Jahr, einem eigens gebrauten Bier und natürlich mit jeder Menge an netten Leuten und einen bunten Kölschen und internationalen Publikum. Das macht Laune.
_________________________________________________

Location: Buttermarkt, 27, Köln (Altstadt)
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


04.12.2020:
„börsencafe“, neuss

Unser Auftritt im „Börsencafé“ Neuss im letzten Jahr war in mehrerer Hinsicht eine Überraschung.
Zunächst wegen der großen Zahl der Besucher – das fanden wir für unser erstes Gastspiel dort sehr ermutigend! Na gut, wir sind ja schliesslich postalisch eine Neusser Band. Aber dann die Stimmung ab dem 2. Set …… das hätte auch im „Cavern Club“ in Liverpool zu besten Beatles-Zeiten nicht besser sein können! Da soll noch einer sagen, die Neusser „….. künne net fiere“.
Kein Wunder, dass uns Simone Görke noch während der letzten Zugabe wieder für 2020 verpflichtet hat. Neuss – wir kommen im Dezember. Ihr auch?
_________________________________________________

Location: Krefelder Str. 66, 41460 Neuss
Beginn: 20:00h
Eintritt: 10 Euro, Tischreservierungen im „Börsencafe“ werden dringend empfohlen


05.12.2020:
„Torburg“, köln

Leute, das müsst Ihr unbedingt wissen! Die „Torburg“ ist vor kurzen zur „Besten Blueskneipe Deutschlands“ gewählt worden! Ist das nicht sensationell, was da von Hülya und Martin Wolf auf die Beine gestellt worden ist?
Eine Location, an der man als Gast und als Musiker einfach nicht vorbei kommt. Ihr solltet daher auf jeden Fall am 5.12. 2020 vorbeikommen, denn dann haben wir mit „Mind The Gap“ dort unsere Premiere. Vorher schon mal mit Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt gleich vor der Tür vorglühen – und dann schnell rein in die „Torburg“ zu „Maximum R&B“ …….. die frühen Vögel kriegen die besten Plätze, es ist nämlich immer rappelvoll.
_________________________________________________

Location: Kartäuserwall 1, 50678 Köln
Beginn: 20:00h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten


29.01.2021:
„Varieté Freigeist“, Viersen

In Viersen haben Claudia und Ralf Weber einen bemerkenswerten Ort der gepflegten Abendunterhaltung geschaffen: das „Varieté Freigeist“ macht seinem Namen in jederlei Hinsicht alle Ehre. Live-Musik, Kabarett, Ü40-Veranstaltungen …… ja sogar Ferienreisen beinhaltet das breite Programm der beiden sehr agilen Besitzer und Betreiber. Wir freuen uns sehr – auch auf die wirklich professionelle Bühne und den Backstage-Bereich. Das hat man nicht so oft.
_________________________________________________

Location: Rintgerstr. 5, 41747 Viersen
Beginn: 20:30h
Eintritt: frei, aber reichliche „Hutspenden“ erbeten